Werkhalle Zimmerei und Schreinerei, Matt

You are here

Ersatzneubau für die im Herbst 2017 komplett abgebrannte Werkhalle in Matt.
Auf einem massiven Sockel mit den Räumen für Büro, Sitzung und Team, Einstellhalle und Lager entsteht eine neue Werkhalle komplett aus Holz für den über 100-jährigen Zimmerei und Schreinereibetrieb im Glarnerland

Auftragsart 
Direktauftrag als Arbeitsgemeinschaft mit Marti AG Architekten
Zeitraum 
Oktober 2017 bis Mai 2019
Auftraggeber 
MARTI AG Holzbau