Schulhaus Azmoos

You are here

Das differenzierte Volumen reagiert auf die örtliche Situation und die innere Organisation. Es schafft gedeckte Vorzonen, eine grosse Terrasse für Kindergarten, Schule und die Aula und überführt das grosse Volumen in die umgebende Kleinteiligkeit. Die mehrgeschossige Form minimiert die Grund- und Oberfläche und schafft ein kompaktes, prägnantes Schulhaus.

Auftragsart 
offener Wettbewerb
Projektierung & Realisation 
mit Beglinger + Bryan Landschaftsarchitektur, HL-Technik AG, Andreas Gudenrath, Dipl. Bauing. ETH/SIA
Zeitraum 
2015
Kennzahlen 
Volumen SIA 416: 18'277m3
Auftraggeber 
Schulgemeinde Wartau