Kindergarten Weisslingen

You are here

Auf dem bestehenden Schulareal am Hang soll ein neuer Doppelkindergarten mit Option auf Erweiterung entstehen. Der Entwurf basiert auf dem Konzept, das ehemalige Abwartswohnhaus umzunutzen und zeitgemäss zu erweitern. Ein grosses Dach bindet Alt und Neu zusammen. Dem Vorhandenen wird Rechnung getragen und gleichzeitig werden Bezüge zu unmittelbar angrenzenden Einfamilienhäusern geschaffen.
Es entstehen drei Kindergärten mit individuellen Aussenräumen, die sich jeweils über zwei Niveaus erstrecken.
Eine grosszügige, gedeckte Vorzone bildet den Übergang zum Innenraum und ist Aussenraum bei Regen.

Auftragsart 
Generalplanerauftrag, Submission im selektiven Verfahren mit Präqualifikation
3.Rang
Projektierung & Realisation 
AMJGS Architektur AG mit Fernsicht Architektur und Baumanagement GmbH
Zeitraum 
Juni bis August 2016